graue Löcher weiße Wolken

2012

Ein Dokumentarfilm von Ines Baumann: Sascha, Norina und Ellen leben in der Holzmühle, einer Therapieeinrichtung in Thüringen. Dort lernen sie, ohne Drogen und Alkohol zu leben. In diesem dichten und sehr persönlichen Dokumentarfilm geben sie einen Einblick in ihr Leben und ihre Geschichte.

Autorin: Ines Baumann
Kamera: Ansgar Otto
45 Minuten, DSLR

mein Vater

Diplomfilm (TFH Berlin)
2006

mit Yvonne Wölke, Benjamin Stoll, Thomas Hinrich

Regie: Franziska Hörisch
Buch: Benjamin Stoll
Kamera: Ansgar Otto
Schnitt: Ines Baumann

16mm, 9 Minuten

Jandtee: Wo ist das Licht

Musikvideo
2006

Regie: Jörn Schlönvoigt
Kamera: Ansgar Otto, Stephan Schöbel
Schnitt: Christine Melzer
16mm

Einsame Gedanken

2005

Regie & Schnitt: Ines Baumann
Kamera: Ansgar Otto
Ton: Konstanze Reuschel

DVCAM/DigiBeta, 10 Minuten



mehr Filme

weitere neue und ältere Produktionen, bei denen ich als Kameramann mitgewirkt habe, gibts bei Youtube